• Title
  • Title
  • Title
  • Title
  • Title
  • Title

Die Akzeptanz unserer Geschäftsbedingung gehört zum Bestellwesen. Jede Auftragserteilung an uns beinhaltet gleichzeitig das Anerkennen nachstehender Geschäftsbedingungen. Die AGB können für den Zweck der Bestellung gespeichert und/oder ausgedruckt werden.

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen BeHo Fachgroßhandel und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung.

§ 2 Vertragsabschluss
Der Kunde bestellt per Online-Shopping im Internet Waren des BeHo Fachgroßhandels. Dieser verpflichtet sich zur Ausführung der Bestellung zu den Bedingungen der Website, vorbehaltlich der ausreichenden Eigenbelieferung des BeHo Fachgroßhandels.

§ 3 Nichtdurchführung des Angebots
Bei Schreib- und Rechenfehlern sowie Irrtümern in der Website ist der BeHo Fachgroßhandel nicht zur Annahme des Angebots und zur Durchführung des Auftrags verpflichtet.

§ 4 Zahlung
Privaten und gewerblichen Käufern steht die Zahlung per Vorkasse zur Verfügung. Andere Zahlungsmöglichkeiten, wie z.B. auf Rechnung nach Warenerhalt, bedürfen einer gesonderten Vereinbarung mit BeHo Fachgroßhandel. Die Zahlung gilt erst dann als erfüllt, wenn der zu zahlende Betrag auf unserem Konto eingegangen ist. Der BeHo Fachgroßhandel behält sich das Eigentum an aller Ware, die von ihr an einen Kunden ausgeliefert wird, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Ware vor.

§ 5 Belieferung
Die Versandkosten betragen mindestens 6,90 € brutto / 5,80 € netto je Bestellung. Ab einem Bestellwert von 200,00 € brutto / 168,07 € netto liefern wir innerhalb Deutschlands frei Haus. Die Auslieferung der Bestellung erfolgt in der Regel innerhalb von 6 Werktagen.
Der Versandpartner kann nicht frei gewählt werden. Auslieferungen erfolgen nur innerhalb Deutschlands. Der BeHo Fachgroßhandel übernimmt keine Haftung für die Einhaltung der vom Besteller ausgesuchten und voraussichtlichen Lieferfrist oder des vom Besteller vorgegebenen Lieferzeitpunkts wie auch für die Vollständigkeit der Ausführung der Bestellung. Soweit Produkte aufgrund nicht vorhersehbarer Nachfrage nicht geliefert werden können, besteht auf Seiten des Bestellers kein Anspruch auf Belieferung oder Nachlieferung.
Bei Ausführung der Bestellung geht die Gefahr für die bestellten Waren mit Abgang aus dem Lager des BeHo Fachgroßhandel auf den Empfänger über. Dies gilt auch bei Beschädigung der Ware und der Umverpackung.

§ 6 Aufrechnung
Der Besteller hat nur dann das Recht zur Aufrechnung, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von dem BeHo Fachgroßhandel ausdrücklich schriftlich anerkannt sind.

§ 7 Gewährleistung
Der Besteller hat Mängel an der gelieferten Ware unverzüglich geltend zu machen. Bei berechtigten Mängelrügen, die dem BeHo Fachgroßhandel innerhalb von acht Tagen nach Auslieferung der Ware angezeigt werden, hat dieser zugleich schriftlich mitzuteilen, von welchem Recht nach § 437 6GB n.F. er Gebrauch machen will. Für den Fall der Nichtausübung des Wahlrechtes erfolgt dieses durch den BeHo Fachgroßhandel

Der BeHo Fachgroßhandel ist jedoch nur verpflichtet, ihren Verpflichtungen aus § 437 if. 6GB n.F. nachzukommen, sofern der Besteller zuvor die bemängelte Ware vollständig zurückgesandt hat.
Der BeHo Fachgroßhandel haftet nur für Schäden an der Ware selbst. Weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchem Rechtsgrund - sind ausgeschlossen. Bei Fehlen einer wichtigen zugesicherten Eigenschaft oder bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit auf Seiten des BeHo Fachgroßhandel gilt die vorgenannte Haftungsbeschränkung nicht. Eine Haftung für Mängelfolgeschäden ist ausgeschlossen.
Gewährleistung besteht im übrigen nach den kaufrechtlichen Bestimmungen. Eine Haftung für Mängelfolgeschäden ist ausgeschlossen.
Kontaktieren Sie im Falle einer Reklamation unseren Kundenservice unter \n // -->Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Bitte schicken Sie ohne vorherige Absprache mit unserem Kundenservice keine beschädigte Ware zurück.

§ 8 Widerruf / Rückgabe / Rückgaberecht
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

BeHo Fachgroßhandel

Inhaber Bernd Hopfchen e.K.

Rieslingweg 2
06917 Jessen

Telefon: (0 35 37) 21 56 23
Telefax: (0 35 37) 21 58 13

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

§ 9 Verpackungsverordnung
Wir sind gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie etwa dem "Grünen Punkt" der Duales System Deutschland AG) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwertung wobei es keine Rolle spielt, ob es sich um die Verpackung des Produkts oder die Transportverpackung handelt, so nehmen wir diese,
für Sie kostenfrei zurück.
Derartige Verpackungen können Sie an oben stehende Adresse senden.

Hinweis auf Beteiligung am Befreiungssystem bei Interseroh SE

Hinsichtlich der von uns erstmal mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebene Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem von Interseroh SE, Köln (Kundennummer: 10101070) angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Interseroh SE.

§ 10 Datenschutz
Dem Besteller ist bekannt und er willigt darin ein, dass seine für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten auf Datenträgern gespeichert werden. Er stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Dem Besteller steht das Recht zu, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Firma BeHo Fachgroßhandel verpflichtet sich für den Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten, es sei denn, ein Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt.
Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung erfragen, speichern und verwenden. Wir geben Ihre Daten ggf. nur an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst weiter.

§ 11 Gerichtsstand und anwendbares Recht
Bei Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Soweit zulässig, wird für alle Ansprüche aus der Geschäftsbeziehung der Gerichtsstand Lutherstadt Wittenberg vereinbart.

Haben Sie Fragen zu diesen Bestimmungen oder möchten mit uns in Kontakt treten, so nutzen Sie bitte eine der zahlreichen Kontaktmöglichkeiten auf unserer Homepage oder wenden Sie sich direkt an:

BeHo Fachgroßhandel

Inhaber Bernd Hopfchen e.K.

Rieslingweg 2
06917 Jessen

Telefon: (0 35 37) 21 56 23
Telefax: (0 35 37) 21 58 13

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Unser Top-Produkte:

BeHo Moosentferner und Algenentferner

BeHo Teppich- und Polsterreiniger Set

BeHo Alko-Berg-Frisch

 

Versandkosten:

DHL-Paket: 6,90 €

Zahlungsarten:

Vorkasse

BeHo Fachgroßhandel

Sparkasse Wittenberg
DE59 8055 0101 0000 1010 28
NOLADE21WBL